Kreuzfahrt von Singapur nach Abu Dhabi

Inselträume auf Phuket, indische Kultur und orientalisches Ambiente



Auf dem Seeweg von Singapur nach Abu Dhabi gibt es viel zu entdecken - von der Inselperle Phuket, über das "Tor nach Sri Lanka" und das eindrucksvoll glitzernde Indien, bis hin zum orientalischen, endlos weiten Oman. Kommen Sie mit auf eine Reise voller Kultur, Geschichte und Tradition und tauchen Sie ein in das typische Leben an all den wundervollen Orten. Sie werden es nicht bereuen!


  • 1 • 31.03.2017

    Fluganreise nach Singapur über Nacht

  • 2 • 01.04.2017

    Der Insel- und Stadtstaat hat rund 4 Millionen Einwohner und ist die wahrscheinlich sauberste Stadt Asiens. In der Weltmetropole werden Einflüsse aus den verschiedensten Kulturen vermischt. So können Sie bei nur einem Besuch Singapur aus vielen Blickwinkeln betrachten. Unternehmen Sie beispielsweise einen Ausflug in den Hindu-Tempel „Sri Mariamman“, besuchen Sie das legendäre Chinatown Viertel, den Jurong Bird Par oder den „Singapore Botanic Gardens“. Auch Geschichtsliebhabern wird es in dieser Stadt an nichts fehlen – die Parkanlage „Haw Par Villa“ sowie das Kolonialviertel zeigen die Geschichte der Stadt von ihrer schönsten Seite. Egal wohin Sie gehen, in die Stadt wird Sie mit ihrem einzigartigen Charme verzaubern!

    Eine Vorübernachtung

  • 3 • 02.04.2017 Abfahrt: 20:00

  • 4 • 03.04.2017

  • 5 • 04.04.2017 Ankunft: 07:00 Abfahrt: 17:00

    Hügelige Landschaft, farbenprächtige Vegetation, feinsandige weiße Strände, kristallblaues Wasser und spektakuläre Kalksteinfelsen – das ist die „Perle der Andamanensee“ und gleichzeitig die größte Insel Thailands. Ob abenteuerlustig oder auf der Suche nach Erholung, kulturinteressiert oder sportlich, auf Phuket werden alle Ihre Wünsche erfüllt. Hier können Sie Elefantenreiten, Kajakfahren, Tauchen, Segeln, an einem der schönen Strände die Seele baumeln lassen oder über die kleinen, einheimischen Märkte schlendern. Die größte Tempelanlage der Insel, Wat Chalong ist neben zahlreichen Museen und dem Big Buddha, ein wichtiges kulturelles Erbe. Zudem bietet die Insel zahlreiche Freizeitaktivitäten, wie einen riesigen Wasserpark und der bekannte Freizeitpark „Phuket Fantasea“ mit seiner einzigartigen Show aus Tanz, Theater, Akrobatik und Magie.

  • 6 • 05.04.2017

  • 7 • 06.04.2017

  • 8 • 07.04.2017 Ankunft: 07:00 Abfahrt: 19:00

    Die Hauptstadt von Sri Lanka ist mit 3 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und wirtschaftliches, politisches, sowie kulturelles Zentrum zugleich. Das bunte Treiben und der chaotische Verkehr in Colombo schrecken die meisten Europäer auf den ersten Blick ab. Sieht man jedoch genauer hin, erkennt man schnell den einzigartigen Charme. Traditionelle Häuschen neben modernen Wolkenkratzern und buddhistische Schreine neben kolonialen Kirchen – ein atemberaubendes Bild. Hier in Colombo findet man das Großstadtflair, welches man in ganz Sri Lanka vergebens sucht. Historisches Zentrum der Stadt ist das Fort, welches heute vor allem Finanz- und Geschäftszentrum ist. Hier befindet sich das World Trade Centre Colombo, der Amtssitz des Präsidenten sowie das alte Parlament. Von hier aus gelangt man geradewegs auf die Galle Road – die Hauptstraße mit vielen Restaurants, Boutiquen und gigantischen Einkaufszentrum lädt zum shoppen und bummeln ein.

  • 9 • 08.04.2017

  • 10 • 09.04.2017 Ankunft: 08:30 Abfahrt: 17:00

    Die Hafenstadt Kochi ist auch bekannt als „Königin des arabischen Meeres“ ist eine tolle, weltoffene Stadt, die für Indien eine große historische Bedeutung hat. Das beliebteste Viertel Kochis befindet sich direkt an der Küste – Fort Kochi. Hier kann man am Abend wunderbar an der schönen Promenade entlang schlendern und auf dem Fischmarkt die einheimische Kochkunst in den vielen Garküchen genießen. Wer gerne etwas mehr über die verschiedenen Kulturen erfahren möchte ist im Stadtteil Mattancherry genau richtig. Hier leben heute rund 14 unterschiedliche Gemeinschaften mit ihren eigenen Kulturen, Sprachen und Religionen friedlich zusammen. Dies macht sich vor allem in den unterschiedlichen Bauwerken, wie Synagogen, Kirchen, Tempel und Moscheen bemerkbar. Eine absolute Attraktion ist der große Markt direkt neben der 1568 errichteten Synagoge. Aber auch die Strände haben ihre Reize – türkisblaues Meer, weißer Sand und eine Kulisse aus schönen Palmen laden zum entspannen ein.

  • 11 • 10.04.2017 Ankunft: 08:00 Abfahrt: 17:00

    Mangalore ist eine bedeutende Hafenstadt im südindischen Staat Karnataka und blickt auf eine aufregende Vergangenheit mit vielen kulturellen Einflüssen zurück. Die Bauwerke aus etlichen Epochen bilden das kulturelle und religiöse Erbe der Stadt. Beeindruckend ist zum Beispiel der Kadri-Manjunath-Tempel. Dieser wurde im 11. Jahrhundert zu ehren einer Göttin erbaut. Die Göttin findet man heute im innern des Tempels als Statue, die zu den feinsten Bronzearbeiten weltweit zählt. Auch die Ruine der Sultan´s Battery ist erstaunlich. Dies ist eine Festung, die im späten 18. Jahrhundert aus schwarzem Stein erbaut wurde um britische Kriegsschiffe an der Zufahrt in den Fluss Gurpur zu hindern. Ein umfangreicher Einblick in die aufregende Vergangenheit der Stadt wird Ihnen im Shrimati Bai Memorial Museum geboten. 

  • 12 • 11.04.2017 Ankunft: 08:00 Abfahrt: 18:00

    Der kleinste indische Bundesstaat liegt an der mittleren Westküste Indiens. Die Küste Goas erstreckt sich über 100km und ist geprägt von traumhaften Stränden, eindrucksvollen Felsenküsten und versteckten, tiefblauen Buchten. Goa ist unter anderem auch als Hippie Hochburg bekannt. Das pulsierende Leben findet hauptsächlich am Strand Ajuna statt, welcher in der Hippie Szene weltweit bekannt ist. Wer dem Trubel entfliehen möchte sollte die weiter außerhalb liegenden Strände Betul oder Palolem besuchen. Fast noch gar nicht vom Tourismus berührt finden Sie hier einen Ort der Ruhe und Erholung. Aber auch in kultureller Hinsicht gibt es in Goa einiges zu erleben. Der Staat war ca. 450 Jahre lang eine portugiesische Kolonie – das zeigt sich heute noch in den vielen Kirchen und Kathedralen, die zu dieser Zeit errichtet wurden. Einige davon, wie die Kathedrale von St. Cajetan, sind UNESCO Weltkulturerbe und zeigen einen typisch portugiesischen Baustil direkt neben hinduistischen Tempeln.

  • 13 • 12.04.2017 Ankunft: 10:00 Abfahrt: 21:00

    Das ehemalige Bombay ist die größte Stadt Indiens und die Heimat Bollywoods. Indien zählt zu den Film, Kino- und Tanzverliebtesten Nationen weltweit – das erkennen Sie in Mumbai ganz schnell an den zahlreichen authentisch-alten Kinos. Aber nicht nur das macht die Stadt so einzigartig. Auch die kulturelle Vielfalt von gigantischen Tempeln, über englische Kolonialbauten bis hin zu pompösen Palästen, lässt keine Wünsche offen. Besonders sehenswert ist das prunkreiche Taj Mahal und der Gateway of India. Auch die vielen kleinen Märkte in der Stadt laden zum Schlendern und verweilen ein. Hier werden die typisch indischen Gewürze, Kräuter und vieles mehr zu günstigen Preisen angeboten. Generell ist Mumbai für kulinarische Liebhaber ein einmaliges Erlebnis. Die einheimische Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten ist für Europäer immer wieder ein Gaumenschmaus.

  • 14 • 13.04.2017

  • 15 • 14.04.2017

  • 16 • 15.04.2017 Ankunft: 07:00 Abfahrt: 17:00

    Muscat ist die Hauptstadt Omans und liegt an einer von Felswänden eingeschlossenen Bucht am Golf von Oman. Ganz anders als im benachbarten Dubai finden Sie hier weder Wolkenkratzer noch Prunk und Luxus – Muscat ist voller faszinierender Historik und unterschiedlicher Kultur! Alte Gebäude, Burgen, enge Gassen in einer wunderbaren Kombination mit den Bauwerken der Neuzeit. Die Straßen und Gebäude erscheinen, mit nicht ganz so viel Prunk und Luxus, in vollem arabischen Glanz. Auch landschaftlich gesehen ist Muscat etwas ganz besonderes – Das Handschar-Gebirge mit etlichen kleinen Bergsiedlungen ragt bis an die Küste heran und bietet eine tolle Kulisse aus verschiedenen Felsformationen. Die romantische Stadt erinnert an 1001 Nacht und lässt Urlaubsträume wahr werden!

  • 17 • 16.04.2017 Ankunft: 12:00 Abfahrt: 22:00

    Dubai ist die größte Stadt der vereinigten arabischen Emirate und liegt direkt am persischen Golf. Die Kriminalitätsrate liegt hier bei fast 0% - die Menschen in Dubai sind freundlich, weltoffen, tolerant und sehr hilfsbereit. Neben dem tollen Miteinander, gibt es in dieser pulsierenden Großstadt noch vieles mehr zu entdecken: Gigantische Bauwerke wie das Hotel Burj al Arab oder der Burj Khalifa, viele Museen wie das Dubai Museum und traumhafte, weiße Sandstrände – in Dubai bleiben keine Wünsche offen. Ein absolutes Muss ist der Gewürzmarkt am Dubai Creek. Fabelhafte Düfte aus aller Welt treffen hier in einer entspannten Atmosphäre aufeinander. Auch Shoppingliebhaber kommen hier schnell auf ihre Kosten – Zahlreiche, riesige Einkaufszentren, kleine Boutiquen und klassische Einkaufsstrassen verlocken zum bummeln und shoppen.

  • 18 • 17.04.2017 Ankunft: 05:00

    Ausschiffung und Flugrückreise nach Deutschland

Leistungsbeschreibung

Inkludiert
  • Flüge ab/bis Frankfurt mit Etihad (Zubringerflüge innerdeutsch zu EUR 100,- p.P. für beide Strecken zubuchbar) 
  • Kreuzfahrt mit Vollpension
  • 1 Vorübernachtung im guten Mittelklassehotel
  • Transfers vor Ort 
Nicht enthalten sind:  - persönliche Ausgaben, Landausflüge, Reiseversicherungen, Trinkgelder an Bord

Reisepreis

€ 3.769,00 p.P.
Aqua Class Kabine, Kat. A2
€ 3.489,00 p.P.
Balkonkabine, Kat. 2A
€ 2.879,00 p.P.
Außenkabine, Kat. 07
€ 2.649,00 p.P.
Innenkabine, Kat. 11

Kabinen

Innenkabine, Kat. 11
  • ca. 15 m²
  • 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln)
  • Teilweise 3./4. Bett
  • Badezimmer mit Dusche und WC
  • Bademäntel
  • Haartrockner
  • Sitzecke
  • TV
  • Internet (gegen Gebühr)
  • Telefon
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • Safe
Außenkabine, Kat. 07
  • ca. 15 m²
  • Fenster
  • 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln)
  • Teilweise 3./4. Bett
  • Badezimmer mit Dusche und WC
  • Bademäntel
  • Haartrockner
  • Sitzecke
  • TV
  • Internet (gegen Gebühr)
  • Telefon
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • Safe
Balkonkabine, Kat. 2A
  • ca. 18 m²
  • Balkon (ca. 3 m²) mit Sitzmöbeln
  • 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln)
  • Teilweise 3./4. Bett
  • Badezimmer mit Dusche und WC
  • Bademäntel
  • Haartrockner
  • Sitzecke
  • TV
  • Internet (gegen Gebühr)
  • Telefon
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • Safe
Aqua Class Kabine, Kat. A2
  • ca. 23 m²
  • Balkon: Ca. 5m²
  • Bevorzugte Platzreservierung in den Restaurants
  • Kabinen in unmittelbarer Nähe zum AquaSpa
  • VIP Rundgang durch den Spa-Bereich am Einschiffungstag
  • Zugang zum Persian Garden und AquaSpa Ruheraum
  • Spa Concierge-Service
  • Bevorzugte Ein- und Ausschiffung
  • Auswahl an Daunendecken und Kissen
  • 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln)
  • Badezimmer mit Dusche und WC
  • Bademäntel
  • Hausschuhe/Slipper
  • Haartrockner
  • Sitzecke
  • TV
  • Internet (gegen Gebühr)
  • Telefon
  • Mineralwasser und Tee
  • Sekt, Obst und Blumen zur Begrüßung
Schiffsname
Celebrity Constellation
Reederei
Celebrity Cruises
Kurzbeschreibung
Zu den Besonderheiten des Schiffes gehören vor allem die faszinierende Show des „Cirque du Soleil“ im dreigeschossigen Theater sowie das luxuriöse „AquaSpa“, das zu den größten schwimmenden Wellnessbereichen weltweit gehört. Erleben Sie hier Entspannung p
Werft
Chantiers de l´Atlantique (Frankreich)
Baureihe
Millennium Klasse
Baujahr
2002
letzte Renovierung
2013
Flagge
Liberia
Länge
294 Meter
Breite
32 Meter
Passagierzahl
2034
Crewmitglieder
997
Restaurants
3
Pools
1
Geschwindigkeit
24 Knoten
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
US-Dollar

Ihr persönlicher Berater

Robert Liersch
06733 - 92 97 9-11
r.liersch(at)mocean.de

Ihre Reisedaten

Schiff: Celebrity Constellation

Reisezeitraum: 31.03.2017 - 17.04.2017

Reisedauer: 18 Tage

  • Zielgebiet(e):
  • Asien
  • Orient
  • Arabisches Meer

Reisepreis: ab € 2.649,00 p.P.