Fotoreise mit Philip Koschel und der LEICA M

Auf dieser exklusiven Kykladen-Fotoreise lernen Sie professionell die Kunst des Fotografierens!



Einmalige Momente schmücken unser Leben und diese einzufangen ist eine Kunst. Auf unserer exklusiven Fotoreise zeigt Ihnen der Fotografen Philip Koschel wie es geht. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Hobbyfotograf - auf dieser Reise gibt es unzählige Motive, die von Ihnen ins beste Licht gerückt werden möchten. Ob die Windmühlen auf Mykonos, der Heilige See auf Delos, die blau-weiß getünchten Häuser auf Santorini oder die facettenreiche Landschaft auf Naxos - seien Sie aufmerksam; an jedem dieser Orte versteckt sich der eine, ganz besondere Moment und das perfekte Motiv!

 

Philip Koschel:

Der Fotograf hat vor zwanzig Jahren seine Berufung zum Beruf gemacht. Sein großer Erfahrungsschatz in der Fotografie kommt Ihnen während dieser Reise zu Gute. Unter anderem für bekannte Reisemagazine, wie Abenteuer und Reisen, Geo Saison oder Merian ist es ihm bereits gelungen, besondere Stimmungen einzufangen. So wurden seine Fotostrecken zwei mal mit dem renommierten Lead-Award ausgezeichnet.

Gerne zeigt Ihnen Philip Koschel während der Landgänge neue Perspektiven auf "Land und Leute" und verrät die Tricks und Kniffe diese professionell abzulichten. Auf See erklärt er Ihnen alles zur Technik und wird Sie sicherlich inspirieren, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Schließlich gibt es keine schöneren Souvenirs als stimmungsvolle und lebendige Fotos.

 

Mindestteilnehmerzahl: 16 Teilnehmer

Ab 20 Teilnehmern: zusätzliche exklusive M´OCEAN Reisebegleitung.


  • 1 • 20.05.2017

    Lassen Sie sich verzaubern von der schönsten Insel inmitten der Kykladen. Mykonos reizt mit ihren liebevoll dekorierten, weißen Häuschen, den blauen Fenster- und Türrahmen und mit ihren unzähligen Windmühlen. Die gemütlichen Restaurants und Cafes in der Stadt, die Architektur und das mediterrane Ambiente lassen die, auf Felsen erbaute Stadt wie ein Postkartenmotiv wirken. Obwohl Mykonos, aufgrund des lebendigen Nachtlebens, als das Ibiza Griechenlands bezeichnet wird, zählt die Insel zu den schönsten des Mittelmeers. Schaffen Sie hier Ihr eigenes, professionelles Postkartenmotiv, bevor Sie an Bord der Segelyacht Rhea gehen.

  • 2 • 21.05.2017

    Delos, die kleinste Insel der Kykladen liegt in Sichtweite vor Mykonos. Die Insel spielte in der Antike eine zentrale Rolle und wurde 1990 aufgrund ihrer besonderen Bedeutung als Zentrum der Apollonverehrung - die Göttin Letho soll hier ihren Sohn Apollon am Ufer des Heiligen Sees geboren haben - in die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen.
    Tauchen Sie ein in eine Welt der Stille und Ruhe und genießen Ihren Tag auf dieser Insel. Dieses magische Eiland und die atemberaubende Aussicht auf die Ägäis bieten Ihnen wundervolle Motive für Ihre professionellen Urlaubsbilder.

  • 3 • 22.05.2017

    Die felsige Insel Sonatorin ist eine der schönsten Inseln Griechenlands. Von ihrer blau-weißen, auf Klippen erbauten Stadt hat man einen atemberaubenden Blick auf den gegenüberliegenden Vulkan und die einzigartigen schwarz-roten Strände. Santorin schmiegt sich um eine mächtige Lagune auf den Kykladen und ist neben der typisch griechischen Kultur, geprägt von einer erstklassigen Küche, herrlichen Galerien und Ausstellungen, einem pulsierenden Nachtleben und der einzigartigen Gastfreundschaft der Bewohner. Erleben Sie eine atemberaubende Verbindung zwischen Kultur und Landschaft und lernen Sie, die Verbindung auf Ihren Urlaubsbildern festzuhalten.

     

     

  • 4 • 23.05.2017

    Ein weiterer wunderschöner Tag erwartet Sie auf Santorin. Im Hafen von Thira haben Sie eine unglaubliche Aussicht auf das glasklare Wasser des Meeres, fantastische Sonnenuntergänge oder auf die kleinen Kirchen und Kapellen mit den blauen Kuppeldächern. Weitere einzigartige Motive für die nächsten Fotos mit der LEICA M!

  • 5 • 24.05.2017

    Heute erkunden Sie die größte und grünste Insel der Kykladen: Naxos. Auch hier hat die Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen. Am Hafen begrüßt Sie z.B. die antike Portara, das Tempeltor von Naxos. Mittelalterliche Dörfer sowie die engen Gassen der Altstadt warten darauf, von Ihnen erkundet und fotografiert zu werden. Lassen Sie sich überraschen von der Schönheit und Vielfalt dieser Insel. Die facettenreiche Landschaft unterscheidet Naxos von den Nachbarinseln der Kykladen. So finden Sie hier vielfältige Fotomotive: schroffe Gebirgszüge, grüne Täler mit Agaven und Olivenbäumen, Weingärten, Flüsse, Bäche, Höhlen sowie die wunderschönen Sandstrände. 

  • 6 • 26.05.2017

    Heute legen Sie vor der geschichtsträchtigen Insel Ios an. Die Legende sagt, dass sich auf dieser südlichen Kykladeninsel das Grab Homers befinden soll. Der Hauptort ist Chora, der sich wunderschön an die Hügel am Hafen schmiegt. Auch hier finden Sie klassische griechische Architektur mit den engen Gässchen, den weißen Häusern und dem wunderschönen Sonnenlicht der Ägäis. Lohnenswert ist der Besuch der Kirche Panagia Gremotissa, der alten Windmühlen und dem aus Marmor bestehenden Theater. Ein Ausflug in die Vergangenheit, der bestimmt einige Überraschungen für Sie und Ihre Kamera bereithält.

  • 7 • 26.05.2017

    Segeln als schönste Art der Fortbewegung. Heute können Sie entspannen - oder an einem Workshop mit Philip Koschel teilnehmen. Die Themen richten sich dabei ganz nach Ihrem Interesse, Ihren Fragen, Ihren Wünschen - und werden somit von allen Teilnehmern mitbestimmt.

Leistungsbeschreibung

 Inkludiert
  • Segelkreuzfahrt mit Vollpension
  • Fotoexkursionen und Seminar mit dem Profi-Fotograf Philip Koschel
  • Eine Auswahl an LEICA Ms inklusive Objektiven als Leihgeräte
Nicht enthalten sind: 
  • An- und Abreise, Getränke, Wassersportgeräte (z.B. Wasserski, Wakeboarding), Trinkgelder

Reisepreis

€ 3.849,00 p.P.
Kat. Deluxe Cabin
€ 3.699,00 p.P.
Kat. Long Cabin

Kabinen

Kat. Deluxe Cabin
  • ca. 12-13 qm
  • Doppelbett (2 m x 1,60-2,10 m)
  • Bad mit WC, Waschbecken und Duschkabine
Kat. Long Cabin
  • ca. 11 qm
  • Doppelbett (2,10 m x 1,70 m)
  • Bad mit WC, Waschbecken und Duschkabine
Schiffsname
SY Rhea
Reederei
Sailing Classics
Kurzbeschreibung
Die Rhea ist das neue Schwesternschiff zur Chronos von Sailing Classics. Die 54-Meter-Segelyacht besticht durch exklusives Ambiente aus Teak und Mahagoni.
Werft
Ark Yachts Bodrum Türkei
Baujahr
2016
Flagge
Niederlande
Länge
54 m
Breite
9,7 m
BRZ
370 BRZ
Passagierzahl
28
Crewmitglieder
8
Kabinen gesamt
14
Außenkabinen
14
Decks
2
Restaurants
Salon und Bar
Geschwindigkeit
ca. 15 Knoten
Bordsprache
deutsch, englisch
Bordwährung
Euro

Ihre persönliche Beraterin

Sonja Niemeyer
06733 - 92 97 9-12
s.niemeyer(at)mocean.de

Ihre Reisedaten

Schiff: SY Rhea

Reisezeitraum: 20.05.2017 - 27.05.2017

Reisedauer: 8 Tage

  • Zielgebiet(e):
  • Mittelmeer
  • Östliches Mittelmeer

Reisepreis: ab € 3.699,00 p.P.